Die neue Kleine trumpft gross auf

Ein neues Boesch-Modell wird auf den Schweizer Seen jeweils mit Spannung erwartet. Kein Wunder, hat es doch die Traditionswerft vom Zuerichsee nicht nötig, andauernd mit Neuheiten fuer Aufmerksamkeit zu sorgen. Die «Boesch Sunski 625» gefällt als vielseitiges Boot – nicht nur, aber auch fuer aktive Wassersportler.

«Wir entschieden uns vor einiger Zeit, keine Boote unter 6 Metern mehr zu bauen», erklärt Markus Boesch die Ausgangslage, die zur Sunski 625 gefuehrt hat. «Wir waren uns aber bewusst, dass viele aktive Wassersportler die kleineren Boote bevorzugen –
darum haben wir dieses Modell entwickelt.» Der Rumpf der Boesch Sunski 625 basiert auf demjenigen der Boesch 620 – im Heck kam aber eine praktische Stufe hinzu und das Boot erhielt zudem eine markant grössere Badeplattform. Genau wie beim komplett
neuen Innenlayout ging es auch hier darum, den richtigen Mix zu finden.