Gute Aussichten

Auf die aktuelle Saison hin hat die SNG Lake-Lucerne den Import von Karnic-Booten fuer die Schweiz übernommen. Die «Karnic 2452 SunDeck» – ausgestattet mit einem Honda-Aussenborder – ueberzeugt im Test durch Handlichkeit und Vielseitigkeit.

Zypern ist hierzulande nicht gerade bekannt als bootsbauerische Hochburg. Entsprechend sind Boote der 1993 gegründeten und in
Limassol auf Zypern beheimateten Karnic Powerboats Ltd auf unseren Seen auch nicht besonders geläufig. Fuer René Untersee von
der SNG Lake-Lucerne kein Grund, skeptisch zu sein: «Der Werftchef von Karnic hat in Deutschland Schiffsbau studiert – die Produktion und die Abläufe im Betrieb sind entsprechend an deutsche Qualitätsstandards angelehnt.» Zudem kam der Kontakt zu Karnic via Weiland Boote Gmbh in Österreich zustande. «Diesen Betrieb kennen wir auf Grund der Zusammenarbeit bei Regal seit
Jahren – das gab uns eine zusätzliche Sicherheit », erklärt Untersee. Den effektiven Ausschlag, die Vertretung und den Import von
Karnic für die Schweiz zu uebernehmen, gab aber schlussendlich das stimmige Modell-Angebot. «Insbesondere die SunDeck-Linie
passt hervorragend auf unsere Seen», ist René Untersee ueberzeugt.