Edel kann auch sportlich sein

Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit schreibt sich die norwegische Werft Nidelv auf die Fahne. Mit der «780 Sport» haben die Skandinavier ein Modell entworfen, das
diesen Anspruechen in Perfektion entspricht – und weit mehr zu bieten hat.

Spiegelglattes Wasser, stahlblauer Himmel – das Wetter am Vierwaldstättersee präsentiert sich beim Test der Nidelv 780 Sport in seinem allerbesten Anzug. So, als  hätte es dem Sportcruiser der norwegischen Traditionswerft Ehre und grösstmöglichen Respekt erweisen wollen. Das passt. Denn das neue Modell der von der Hochmuth Bootsbau AG in der Schweiz importierten Marke Nidelv versprüht pure Eleganz – wie ein Zweireiher. Man könnte meinen, das
wuerde sich mit der Bezeichnung «Sport» nicht unbedingt vertragen. Doch